Ich habe mich schon immer für die Themen Gesundheit und Bewegung interessiert. So dass ich nach der Schule eine Ausbildung zur Krankenschwester gemacht habe. Nach ein paar Jahren in verschiedenen Bereichen im Krankenhaus, habe ich die Weiterbildung zur Intensiv- und Anästhesiepflegekraft gemacht und dann 12 Jahre auf einer Intensivstation mit Schwerpunkt Thoraxchirurgie und Pulmologie gearbeitet. Irgendwann suchte ich für mich einen Ausgleich und kam so zum Yoga. Zunächst um meinem Rücken zu entspannen und zu kräftigen. Schnell war mein Interesse geweckt und ich habe im Jahr 2012 erfolgreich die Yogalehrer-Ausbildung abgeschlossen. Zur Osteopathie kam ich auch über die eigene Erfahrung mit einer osteopathischen Behandlung. So dass ich beschlossen habe mich zur Osteopathin ausbilden zu lassen. Im  Rahmen dieser Ausbildung war es Voraussetzung, die Prüfung zur Heilpraktikerin abzulegen. Im Rahmen der Naturheilkunde war mein Interesse für die Mikronährstoffe und die Frauenheilkunde geweckt. 

Beruflicher Werdegang

Osteopathie: 

  • Kinderosteopathie Beginn März 2024

Heilpraktiker:

  • MikronährstoffcoachAusbildung Biogena-Academy
  • Ganzheitliche Frauenheilkunde Beginn Januar 2024

Yoga:

  • Atemkursleiterin
  • Thai-Yoga-Massage
  • Ganzheitliche Yogatherapie
  • Yin Yogalehrerin
  • Mantra-Yogalehrerin
  • Chi Yoga
  • Osteopathisches Yoga
  • Prä- und postnatal Yoga

 

Weiterbildungen

1997-2000 Ausbildung zur Krankenschwerster
 

2008-2010 Weiterbildung zur Fachkrankenschwester für Intensiv- und Anästhesiepflege
 

2011-2012 Ausbildung zur Yogalehrein
 

2021 Heilpraktikerin
 

2019-2023 Ausbildung zur Osteopathin

Ich bin Mitglied im VOD Verband der Osteopathen Deutschland e.V.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.